60 Jahre Kernkompetenz in Arbeitskleidung Direkt beim Hersteller kaufen Versandkostenfrei ab 150 € Bestellwert Kostenloser Rückversand

SUSTAINABLE FOR TOMORROW

Als Familienunternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und gestalten unsere gesamte Wertschöpfungskette nach strengen sozialen, ökologischen und ökonomischen Prinzipien.


Hier erfahren Sie, welche Ziele wir im Bereich Nachhaltigkeit verfolgen und welche Projekte wir bereits heute realisieren.


OnlinekatalogPDF Katalog

FAIR FÜR ALLE

Wir von KÜBLER sind uns unserer Verantwortung als einer der marktführenden Hersteller unserer Branche bewusst, weshalb für uns nachhaltiges Handeln und Entscheiden unter Berücksichtigung gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Belange einen hohen Stellenwert hat.

Aus diesem Grund haben wir einen Code of Conduct verfasst, der das unternehmensweite Verständnis von Nachhaltigkeit und Compliance sowie unsere diesbezüglichen Anforderungen an Lieferanten und Dienstleister festschreibt. Unser Ziel ist es, den Nachhaltigkeitsgedanken damit noch stärker als integralen Bestandteil aller Unternehmensaktivitäten zu verankern.


Code of ConductCode of Conduct (UK)

CODE OF CONDUCT.

NACHHALTIG VORWÄRTS

Wir, die Firma Paul H. Kübler Bekleidungswerk GmbH & Co. KG, bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Getragen von unserem verantwortungsvollen Bewusstsein für die soziale, ökologische und ökonomische Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette stellen wir uns den Herausforderungen einer zunehmend vernetzten und globalen Wirtschaft. 

Unser Code of Conduct orientiert sich an den international anerkannten Prinzipien zum Schutze der Menschen- und Arbeitsrechte, wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, den ILO-Kernarbeitsnormen, den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte, sowie den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen zum Ausdruck kommen. Darüber hinaus stützt sich unser Code of Conduct auf relevante, internationale Vereinbarungen zum Schutz der Umwelt. 

Mit dieser Verpflichtung unterstützen wir das Ziel der Durchsetzung und Verbesserung von Menschenrechten, Arbeits- Sozial- und Ökologiestandards in den wirtschaftlichen Wertschöpfungsprozessen.